Zugangsvoraussetzungen

  1. Abgeschlossenes Hochschulstudium. Der Studiengang richtet sich an Absolven­ten, die einen Bachelor, einen vergleichbaren oder höheren Abschluss erworben haben und usbekischer oder deutscher Staatsangehörigkeit sind. Im Einzelfall können auch Bewerber anderer Staatsangehörigkeit aufgenommen werden. Der Studiengang richtet sich vornehmlich an folgende Fachrichtungen: Architektur, Bauingenieurwesen, Archäologie, Kunstgeschichte, Restaurierungswissenschaften, Stadt- und Landschaftsplanung, Design oder vergleich­bare Studiengänge. 
  2. Deutsche Sprachkenntnisse. Der Nachweis eines absolvierten sprachlichen Einstufungstests beim Goethe-Institut Taschkent ist Bestandteil der Bewerbungsunterlagen. Das heißt, zur Bewerbung müssen Sie am Goethe-Institut Taschkent an einem sprachlichen Einstufungstest teilnehmen. In begründeten Ausnahme­fällen kann dieser Nachweis nachgereicht werden.